Ian Holm

* 12.09.1931 in Goodmayes, Essex
† 19.06.2020
Erstellt von RheinMainMedia GmbH
Angelegt am 19.06.2020
259 Besuche

Neueste Einträge (9)

Gedenkkerze

Mike

Entzündet am 30.06.2020 um 12:45 Uhr

Ruhe in Frieden Ian Holm.

Gedenkkerze

M. M.

Entzündet am 26.06.2020 um 18:25 Uhr

Ruhe in Frieden Bilbo Beutlin. Gute Reise. Mittelerde wird dich vermissen und wir auch. 💐💐

Gedenkkerze

Stephan Lamprecht

Entzündet am 21.06.2020 um 14:23 Uhr

Wir werden dich vermissen jetzt muß Mittelerde ohne deinen Mut Weisheit und Abenteuer Lust auskommen Ruhe in Frieden Ian Holm (Bilbo Beutlin)

Weblinks

19.06.2020 um 20:37 Uhr von Redaktion

 

Commons: Ian Holm – Sammlung von Bildern

Ian Holm in der Internet Movie Database (englisch)

Deutsche Ian Holm Fanseite

Filmografie (Auswahl)

19.06.2020 um 20:36 Uhr von Redaktion

 

1968: Ereignisse beim Bewachen der Bofors-Kanone (The Bofors Gun)

1968: Ein Mann wie Hiob (The Fixer)

1969: Oh! What a Lovely War

1970: Traue keinem Hausfreund (A Severed Head)

1971: Nikolaus und Alexandra (Nicholas and Alexandra)

1971: Maria Stuart, Königin von Schottland (Mary, Queen of Scots)

1972: Der junge Löwe (Young Winston)

1974: 18 Stunden bis zur Ewigkeit (Juggernaut)

1975: Brüll den Teufel an (Shout At The Devil)

1976: Robin und Marian (Robin and Marian)

1977: Jesus von Nazareth (Jesus of Nazareth)

1977: Der Mann mit der eisernen Maske (The Man in the Iron Mask)

1977: Marschier oder stirb (March or die)

1978: Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss (Holocaust)

1978: Die Elenden (Les Miserables)

1979: S.O.S. Titanic

1979: Im Westen nichts Neues (All Quiet on the Western Front)

1979: Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (Alien)

1981: Die Stunde des Siegers (Chariots of Fire)

1981: Time Bandits

1982: Inside the Third Reich

1984: Greystoke – Die Legende von Tarzan, Herr der Affen (Greystoke: The Legend of Tarzan, Lord of the Apes)

1985: Brazil

1985: Geliebt bis in den Tod (Dance with a Stranger)

1985: Das wahre Leben der Alice im Wunderland (Dreamchild)

1986: Murder by the Book (Fernsehfilm)

1988: Eine andere Frau (Another Woman)

1989: Henry V. (Henry V)

1990: Hamlet

1991: Kafka

1991: Naked Lunch

1991: Michelangelo – Genie und Leidenschaft (A Season of Giants)

1993: Pesthauch des Bösen (The Hour of the Pig)

1994: Mary Shelley’s Frankenstein (Frankenstein)

1994: King George – Ein Königreich für mehr Verstand (The Madness of King George)

1995: Nessie – Das Geheimnis von Loch Ness

1996: Big Night

1997: Lebe lieber ungewöhnlich (A Life Less Ordinary)

1997: Das fünfte Element (The Fifth Element)

1997: Das süße Jenseits (The Sweet Hereafter)

1997: Nacht über Manhattan (Night Falls on Manhattan)

1998: King Lear (Fernsehfilm)

1998: Alice im Spiegelland (Alice Through the Looking Glass)

1999: eXistenZ

2000: Die Prophezeiung (Bless the Child)

2000: Beautiful Joe

2000: Der Mann der 1000 Wunder (The Miracle Maker – The Story of Jesus)

2001: From Hell

2001: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring)

2001: The Emperor's New Clothes

2003: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (The Lord of the Rings: The Return of the King)

2004: Garden State

2004: The Day After Tomorrow

2005: Aviator (The Aviator)

2005: Chromophobia

2005: Lord of War – Händler des Todes (Lord of War)

2006: The Treatment

2007: Ratatouille (Stimme)

2009: 1066 (Fernsehserie)

2012: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise (The Hobbit: An Unexpected Journey)

2014: Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere (The Hobbit: The Battle of the Five Armies)

Weitere laden...
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Ian_Holm aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.